Interview mit DASPRAEPARAT (DJ)

Interview mit "DJ DAS PRAEPARAT" (Mario C.)

Wir kennen "DAS PRAEPARAT" schon durch das eine oder andere Shooting, und wollen ihn euch hier mit seiner Musik vorstellen.
Er ist uns aufgefallen, da er schon mit gerade mal 17 Jahren den Posten als Resistenter DJ in der "LIVE FACTORY" in Adelsheim besetzt. Uns schon bei einigen Events mitgewirkt hat und auch Songs von ihm auf diversen Publikationen erschienen sind.


Hallo Mario, schön das du dir kurz Zeit nimmst für das Interview.

EA: Ich denke wir fangen an mit der Frage seit wann es den "DJ DAS PRAEPARAT" gibt?

DJ: Mich selbst als DJ gibt es seit 2007. Zum erstenmal aufgelegt habe ich bei dem
Onlineradio "SONNENLICHTEFFEKT".
Danach legte ich dan zum ersten mal im Jahr 2008
sofort mit meinem eigenen Event als Resistender DJ in dem Club "LIVE FACTORY" in Adelsheim
zur RBS (RedBlack Skullfuck) auf.


EA: "DJ DAS PRAEPARAT", wie kamst du zu diesem Namen?

DJ: Viele glaubten ja ich hätte den Namen von dem gleichnamigen Projekt "DAS PRÄPARAT" geklaut.
Doch die wahre Geschichte ist, daß ich mal sehr krank im Bett lag und meine Mutter
meinte ich sollte dieses "Präparat" nehmen damit es mir besser geht ;)


EA: Du bist 17 Jahre jung und schon ein Resident DJ in der "LIVE FACTORY" in Adelsheim. Wie kamst du zu diesem Status und wie fühlt es sich an, als "Jungspund" in der Szene als DJ unterwegs zu sein?

DJ: Natürlich mussten erstmal alle Formalitäten geklärt werden, den mit 17 ist man ja noch
Minderjährig. Doch das ging klar, da meine Eltern mich und meine Projekte sehr unterstützen.
Wie man sich fühlt? Naja an sich nichts Besonderes. Man muss sich durch die Musikszene
schlagen wie jeder andere auch. Das einzigste Handicap das ich hatte war, nie ernst genommen zu werden, gerade wegen meinem Alter.

EA: Du hast auch ein Elektroprojekt namens "SILIZIUM" laufen.
Wie würdest du deine Musikrichtung beschreiben?

DJ: Melancholic, Emotional, Gothic Electro

EA: Wie kamst du gerade auf diese Musikrichtung?

DJ: Nunja, ich suchte etwas das genau das beschreibt was ich in meinen Texten schreibe.

EA: Was treibst du außer Musik noch so in deiner Freizeit?

DJ: Essen, trinken.... ;) . Mich mit Freunden treffen, Kummerkasten spielen.
Ich warte meistens das die Woche rumgeht um meine Freundin am Wochende zu sehen ;)
Mit ihr verbringe ich die meiste Zeit.

EA: Wir haben gehört das von deinem Projekt "SILIZIUM" in Zukunft noch einiges erwartet werden kann. Kannst du uns ein bisschen darüber erzählen?

DJ:
Ich habe einen Vertrag bei BIOHAZZARD RECORDS unterschrieben. Damit ich meine Musik weltweit vermarkten kann und größer Promotet werden kann ;) Dazu möchte ich auch in Zukunft weiterhin Musik machen so verschiedenst und abwechslungsreich wie möglich.

EA: Die CD Release von Projekt "SILIZIUM" sollte am 25.07. sein.
Was kam dazwischen ?

DJ: Mein Manager meldete sich einfach nicht mehr und war unerreichbar.
Von daher weiß ich nicht genau wann die CD nun letzten Endes raus kommt.

EA: Was für Gedanken/Gefühle inspirierten dich zu dem Album?

DJ: Der ganz normale Wahnsinn des Lebens. Gefühle, Gedanken, der Alltag.
Liebe, Hass, Freundschaft. Alles Menschliche eben.
"SILIZIUM" ist dafür da, Menschen mit gewissen Problemen in
Situationen zu unterstützen und sich damit identifizieren zu können.

EA: Sind die Texte auf dem Album in deutsch oder in englisch?

DJ: Sie sind in Deutsch. Ich habe zwar ein englisches Lied auf meinem alten, kostenlosen Album.
Aber hauptsächlich sind meine Texte in deutsch. Ich finde nur in meiner Muttersprache kann ich auch wirklich das wiedergeben was ich empfinde und schreiben möchte.

EA: Mit welchen Künstlern würdest du gern mal zusammenarbeiten?

DJ:
Sehr gerne mit "FROZEN PLASMA", "DAS ICH", "BLACK HEAVEN" und ganz besonderst "PAINBASTARD".
"PAINBASTARD" hat einen Song geschrieben den ich immer höre wenn es mir besonderst
dreckig geht und dafür bin ich unendlich dankbar.
Der Song heißt: "Wenn Die Zeit Im Raum Still Steht"

EA: Wird es auch einen weiblichen Part geben bei Projekt "SILIZIUM"?

DJ: Sicher, das ist schon in Planung. Aber mehr verrate ich euch noch nicht ;)

EA: Vielen Dank MARIO für das Interview, wir drücken dir die Daumen für dein CD Release und wünschen dir für die Zukunft alles Gute

DJ: Danke sehr :) Hat mich sehr gefreut !



Myspace Seite: DJDasPraeparat

MySpace Seite Projekt "SILIZIUM": "SILIZIUM"